AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für Kinder-/Kids-Kurse
Der Unterricht findet 1-mal wöchentlich statt. Ausnahmen sind die gesetzlichen Feiertage und die Tanzschulferien, die sich an die NRW-Ferien anlehnen. Im lfd. Jahr bieten wir an 36 Tagen (pro Quartal an 9 Tagen) Unterricht an. Auf dieser Jahresbasis ist die Kursgebühr berechnet und die Ferienzeiten sind in den Kursgebühren schon berücksichtigt.
Mit Abschluss dieses Vertrages zahlen Sie die Kursgebühr zum Kursbeginn = lfd. Quartal im KJ. Die Gebühren gelten pro Kind und werden zum 1.1./1.4./1.6./1.9. d.J. fällig. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der kompletten Kursgebühr, auch wenn nicht am Unterricht teilgenommen wird. Für versäumte Stunden gibt es keine Entgeld-Rückzahlung.
Der Vertrag verlängert sich automatisch um die gleiche Dauer, falls Sie nicht unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 1 Monat vor Kursende in Textform (schriftlich) kündigen.
Die bei einer LS-Rückgabe entstehenden Kosten (Bankgebühr plus Bearbeitung) werden dem gesetzl. Vertreter des/der TN berechnet.
Video-/Handyaufnahmen sind weder im Unterricht noch bei Veran-staltungen gestattet (Datenschutz).


AGB für Jugend-/Paarkurse (und Fitness)

Die Auswahl der Lehrperson und des Unterrichtsraumes behalten wir uns vor. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der kompletten Gebühr. Für versäumte Stunden kann keine Entgelt-Rückzahlung erfolgen. Eventuelle Terminänderungen geben wir Ihnen selbstverständlich rechtzeitig bekannt. Eine Abmeldung kann nur anerkannt werden, wenn sie dem TS-Inhaber schriftlich zwei Wochen vor Kursbeginn vorliegt. Bei einem späteren Zeitpunkt, jedoch vor Beginn der ersten Stunde, wird eine Bearbeitungsgebühr von 15,00 Euro pro Person berechnet. Mit Beginn der ersten Stunde wird die volle Kursgebühr fällig.
Die bei einer LS-Rückgabe entstehenden Kosten (Bankgebühr plus Bearbeitung) werden dem/der Teilnehmer*in (bzw. dem gesetzl. Vertreter) berechnet.


AGB für Clubs/Tanzkreise
Der Unterricht findet wöchentlich statt. Ausnahmen sind die gesetzlichen Feiertage und die Tanzschulferien, die sich an die NRW-Ferien anlehnen. Im lfd. Jahr bieten wir an 36 Tagen (je ABO 12-, 24-, 36-mal) Unterricht an. Auf dieser Jahresbasis ist die Kursgebühr berechnet und die Ferienzeiten sind in den Kursgebühren schon berücksichtigt.
Mit Abschluss dieses Vertrages zahlen Sie, je nach Vertragswahl den monatlichen Beitrag. Die Kursgebühren gelten pro Person/Monat und werden zum 1. eines jeden Monats mittels LS erhoben (Bar, ec oder ÜW der kompletten Summe zum ABO-Start ist ebenfalls möglich).
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der kompletten Kursgebühr, auch wenn nicht am Unterricht teilgenommen wird. Für versäumte Stunden gibt es keine Entgeld-Rückzahlung.
Der Vertrag verlängert sich automatisch um die gewählte ABO-Dauer, falls Sie nicht unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 1 Monat vor Vertrags-
ende in Textform (schriftlich) kündigen.
Die bei einer LS-Rückgabe entstehenden Kosten (Bankgebühr plus Bearbeitung) werden dem/der Teilnehmer*in berechnet.



Widerrufsrecht
Bei der Internetanmeldung gewähren wir dem Kunden ein Widerrufsrecht. Der Widerruf ist mit einer Frist von 2 Wochen nach erfolgter Online-Anmeldung schriftlich zu richten an:
Tanzschule Driese (im ADTV), Inh. Jochen Driese,
Friedrich-Ebert-Straße 114, 48153 Münster
oder per Email an info(at)driese.de

AGB zum Herunterladen

Bitte laden Sie sich unsere
AGB hier herunter